• Fußball schmiedet nicht nur Körper.

    Fußball schmiedet Freundschaften!

  • Training Dienstag:

    Dienstags U10: 16:30 - 18.00 Sportplatz Hämelhausen

  • Fußballschule H96

    Spezialtraining für unseren Keeper!

  • Löwenstarke Shirts!

    Einen großen Dank an die Firma Frank Weber!

  • Tolle Trikots für tolle Kids!

    Unsere kleinsten Fussballkids im neuen Dress!

  • Mit Eifer bei der Sache!

    Um jeden Ball wird gekämpft!

  • Spaß am Spiel!

    Der Spaß am Fußball steht bei uns an erster Stelle!

  • Training Donnerstag:

    Donnerstags: 16.00 - 17.30 auf dem Sportplatz Hämelhausen!

  • Training Dienstag:

    Dienstags: 16:30 - 18.00 Sportplatz Hämelhausen!

  • Unsere U10-Granaten

    Das Team spielt nun bereits seit einigen Jahren zusammen. Verstärkung ist immer willkommen!

  • Da waren Sie noch klein...

    Seit über 4 Jahren spielen die U10-Junioren bereits zusammen! Es ist eine tolle Truppe entstanden!

  • Lust zu Kicken?

    Dann seid ihr bei uns genau richtig! Schaut doch einfach mal beim Training vorbei...

Aktuelle Ergebnisse
JSG Hämelhausen 7 - 2 SCB Langendamm
18.03.2017

News


Fußballkids besiegen Langendamm deutlich

Es scheint so als ob unsere U10 Fußballkids langsam auf dem Rasen angekommen sind. Das erste Heimspiel konnte mit 7:2 gegen SCB Langendamm gewonnen werden. Obwohl unsere Kids auf die beiden Stammkräfte Michel und Lennard verzichten mussten, konnten sie den nächsten wichtigen Dreier einfahren. Den besseren Start erwischten allerdings die Gäste aus Langendamm. Eine Unachtsamkeit nutzten die Jungs um mit 0:1 in Führung zu gehen. Leon konnte mit einem Doppelpack das Spiel allerdings in die richtige Richtung lenken. Nach der Halbzeit trafen Leon erneut, Lewis und Connor jeweils zweimal zum verdienten 7:2 Endstand. In der nächsten Woche wartet mit Steyerberg eine große Herausforderung auf unser Team. Am 25.03 um 14 Uhr sind alle Fans herzlich eingeladen unsere Jungs im Heimspiel zu unterstützen.

U10 startet mit Auswärtssieg

Im ersten Spiel der Saison setzten sich unsere U10 Fußballkids bei der JSG Stolzenau mit 1:3 durch. Bei schwierigen Platzverhältnissen hatten beide Teams nicht ihren besten Tag erwischt. Das Spiel war geprägt von Fehlpässen und unsere Jungs waren heute einfach nicht richtig drin Spiel. Lewis konnte bereits nach einigen Minuten eine Ecke von Michel direkt zum 0:1 verwandeln. Als im Anschluss Michel nach toller Vorlage von Connor bereits das 0:2 erzielen konnte, schien alles so zu laufen wie die Trainer und das Team es sich vorgenommen hatten. Leider haben unsere Kids dann das gute Fußballspielen aufgegeben und kassierten dann vor der Pause sogar den Anschlusstreffer zum 1:2. Leider fanden unsere Jungs auch nach dem wiederanpfiff nicht so richtig in die Partie. Trotz einiger guter Torchancen war der Treffer durch Ilias zum 1:3 Endstand das einzige Tor das in der zweiten Halbzeit gefallen ist. Unterm Strich haben die Jungs mit den eingefahrenen 3 Punkte das Ziel erreicht, auch wenn spielerisch noch gaanz viel Luft nach oben ist. Abputzen, drei Punkte einsacken und Dienstag und Donnerstag wieder ins Training einsteigen und dann am kommenden Samstag gegen Langendamm auf heimischen Boden den nächsten Dreier einfahren!

Wichtige Erkenntnisse gegen Germania Walsrode

Eine Woche vor Saisonbeginn haben unsere U10 Kids ein Vorbereitungsspiel gegen Germania Walsrode bestritten. Das Spiel endete zwar verdient mit 2:5, aber das Ergebnis war heute nicht so wichtig. Wichtiger war, dass die Jungs Spielpraxis bekommen bevor nächste Woche das erste Punktspiel gegen Stolzenau auf dem Programm steht. Der Umstieg von der Halle nach draußen ist noch nicht komplett geglückt, aber die Jungs sind auf einem super Weg. Zwei Trainingseinheiten stehen nun noch bis zum ersten Saisonspiel am Samstag an. Unsere beiden Treffer konnte heute Leon erzielen! Wir freuen uns auf den Saisonauftakt in Stolzenau!

U8 Hallenkreismeister in der Klasse B

Die U8 Fußballkids erreichten in der Hallenendrunde Klasse B einen tollen ersten Platz. Mit 18 Punkten aus 8 Spielen und einem Torverhältnis von 20:4 verwiesen sie die JSG Lavelsloh auf den zweiten Platz. Unsere Jungs freuten sich über die goldenen Medaillen und starten nun wieder draußen durch! Super gemacht Jungs!

U10 Vize-Kreismeister der Hallenserie

Unsere Fußballkids traten die Rückspiele der Hallenendrunde ohne Connor und Tony an, die leider von der Erkältungswelle nicht verschont geblieben sind. Nach dem unsere Jungs sehr nervös ins ersten Spiel gingen, nutzte Uchte diese Unsicherheit sofort aus und besiegte unser Team mit 1:0. Mit einer Niederlage zu starten ist nicht gerade die beste Ausgangsposition, um den Titel zu holen. Doch unsere Kids hauten sich voll rein und so konnte Langendamm mit 1:0, Hoyerhagen mit 2:1 und Rodewald mit 2:0 besiegt werden. Nachdem Steyerberg gegen Rodewald 1:1 gespielt hatte, stand im letzten Spiel der große Showdown auf dem Spielplan. Der Sieger dieser Partie wäre Hallenkreismeister 2017. Unsere Jungs kämpften um jeden Ball, konnten aber leider das entscheidende Gegentor nicht verhindern. Steyerberg entscheidet das Finish mit 1:0 für sich und wird ein würdiger Kreismeister 2017. Trotz der hartumkämpften Partie müssen wir neidlos anerkennen, dass die Jungs aus Steyerberg ein sympathischer und auch verdienter Kreismeister sind. Ein großes Kompliment an unser tolles Team, die sehr dicht dran waren und alles gegeben haben. Draußen werden die Karten neu gemischt und wir freuen uns auf eine spannende Saison, die bereits am 11.3 um 14:00 Uhr gegen Stolzenau beginnt.

JSG Dörverden gewinnt den Wiesing-Cup 2017

Wir haben tolle Tore, super Paraden und packende Spiele gesehen. Die Mannschaften vom FC Verden 04, Germania Walsrode, JSG Hoyerhagen, JSG Dörverden, SBV Erichshagen und natürlich unsere Kids schenkten sich nichts und fighteten um jeden Meter. Im letzten Spiel des Tages spielten unsere U10 Fußballkids des SV Hämelhausen und die JSG Dörverden im Endspiel um den Wiesing Pokal. Dörverden konnte sich in einem engen Match mit 1:0 gegen unsere Jungs durchsetzen und sicherte sich damit den Wiesing-Cup 2017. Ein Unentschieden hätte unserem Team gereicht, um den stattlichen Wanderpokal nach Hämelhausen zu holen. So reichte es dieses Mal leider nur zum zweiten Platz. Auf den dritten Platz landete die spielstarke Truppe aus Walrode, FC Verden 04 folgte auf Platz 4, Platz 5 ging an die JSG Hoyerhagen und Platz 6 an die SBV Erichshagen. Jeder Spieler erhielt als tolles Andenken einen kleinen Pokal. Die Trainer der teilnehmenden Teams wählten als besten Keeper des Turniers den Torwart Erik Schröder von Germania Walsrode. Mit 5 Treffern sicherte sich Lewis vom SV Hämelhausen die Torschützenkanone. Das Turnier war ein riesen Erfolg, wozu auch die beiden Schiedsrichter Jörn Giesen und Nico Waldhecker beigetragen haben. Unser Dank geht auch an die Eltern, die tatkräftig mitgeholfen haben, den Sponsoren Fleischerei Runge, der Bäckerei Deicke, dem Getränkemarkt Hol ab und natürlich dem Hauptsponsor Nicki Wiesing und seinem Team. Auch die lautstarke Unterstützung der Zuschauer pushte alle Akteure zu absoluten Höchstleistungen. Wir freuen uns bereits auf den Wiesing-Cup 2018!

Der Countdown läuft - Wiesing-Cup am 4.2.1

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Am 4.2 um 15:30 startet der Wiesing-Cup des SV Hämelhausen in der Sporthalle Eystrup. Mit dem FC Verden 04, Germania Walsrode, SBV Erichshagen, JSG Hoyerhagen und der JSG Dörverden empfangen unsere Fußballkids starke Gegner. Die U10 Kids spielen um den stattlichen Wanderpokal, der von der Firma Wiesing Sicherheitsdienst & Service aus Dörverden gesponsert wird. Auch der beste Torhüter und Torschütze werden mit einer Trophäe ausgezeichnet. Ebenso wird jeder Kicker mit einem tollem Andenken belohnt. Auch dafür ein großes Danke an den Sponsor Nicki Wiesing und seinem Team. Bereits ab 9:00 Uhr rollt an diesem Tag die Kugel bei der U8 Endrunde des SV Hämelhausen in der Sporthalle in Eystrup. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer, die sich bei packenden Partien mit Bockwurst, belegten Brötchen, Muffins und Butterkuchen stärken können, um dann die Fußballkids des SV Hämelhausen anzufeuern.

Endrunde Hallenkreismeisterschaft

Am ersten Spieltag der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft mussten unsere Jungs in Steyerberg antreten. Mit zwei Siegen und drei Unentschieden blieben unsere Fußballkids ungeschlagen, aber so reichte es heute erst einmal nur zum zweiten Platz. Connor viermal und Lewis einmal konnten sich in die Torjägerliste eintragen. Am 26.2 geht es dann um die Hallenmeisterschaft, wenn der letzte Spieltag der Endrunde stattfindet. Wenn unsere Jungs Ihre zahlreich herausgespielten Torchancen nutzen, ist der Titel in greifbarer Nähe!

U10-Kids ziehen in Endrunde ein

Unsere Jungs mussten in Erichshagen in der Qualifikationsrunde gegen SC Uchte, SV Steimbke, JSG Rehburg-Loccum und gegen den Gastgeber SBV Erichshagen antreten. Um in die Endrunde einzuziehen, musste mindestens der zweite Platz erreicht werden. Nach einigen krankheitsbedingten Absagen, gingen unsere Jungs motiviert ins Turnier. Das erste Spiel gegen Rehburg-Loccum konnten unsere Kids knapp mit 2:1 für sich entscheiden, das zweite Spiel gegen Steimbke konnte dann deutlich mit 3:0 gewonnen werden. Gegen SBV Erichshagen gelang den Jungs dann mit 4:2 bereits die vorzeitige Qualifikation für die Endrunde, da der zweite Platz nun sicher war. Im letzten Spiel um die Tabellenführung musste sich unser Team dann mit 0:1 gegen Uchte geschlagen geben, obwohl wir das Spiel dominiert haben, aber leider unsere Chancen nicht nutzten konnten. Die Jungs haben die Umstellung vom Rasen in die Halle super gemeistert und spielen nun im nächsten Jahr um die Hallenkreismeisterschaft. Toll gemacht Jungs! Folgenden Torschützen konnten sich heute in die Törjägerliste eintragen: Lewis (6), Leon (2) und Connor (1).

U10 Fußballkids gelingt Aufstieg

Da der NfV Nienburg das Nachholspiel gegen die JSG Hoyerhagen nicht mehr spielen lassen will, mussten unsere Kids im letzten Saisonspiel gegen die JSG Lemke siegen, um in die Kreisliga aufzusteigen. Die Gäste aus Lemke waren ein gleichwertiger Gegner, die unserem Team alles abverlangt haben. Unser "Kleinster" war heute der "Größte". Connor steckte auch gegen die körperlich überlegenen Lemker nie auf und wurde mit zwei Treffern belohnt.
Bereits nach sieben Minuten konnte Leon nach schöner Vorlage von Lewis zur 1:0 Führung einschießen. Beide Teams schenkten sich nix und so ging es hoch und runter. Nach dem unser Keeper Lennard einige Schüsse sehr gut parieren konnte, war er beim Gegentreffer machtlos. Unsere Jungs zeigten sich nicht geschockt und wollten unbedingt noch vor der Pause die Führung erzielen. So war es Connor, der nach Vorlage von Michel zur viel umjubelten 2:1 Pausenführung treffen konnte. Nach der Halbzeit erhöhte Lemke den Druck, aber unsere Abwehrspieler Tony, Tim, Malte und Ilias machten ein Klassespiel und vereitelten die Chancen. Im Mittelfeld zeigten Lewis, Raphael, Michel und Connor, dass sie den Sieg heute ein Stück mehr wollten als der Gegner. Trotz aller Bemühungen konnten unsere Jungs den 2:2 Ausgleichstreffer von Lemke nicht verhindern. Als Michel im Mittelfeld den Ball erobern konnte und ihn an die Grundlinie zu Leon spielen konnte, gelang es Leon noch den Ball in den Rückraum zu Connor zu spielen, der cool zum 3:2 Siegtreffer einschießen konnte.

Mit diesem tollen Sieg konnten unsere Fußballkids den Aufstieg sichern und auch mit einem Spiel weniger in die Kreisliga einziehen. Mit dieser tollen spielerischen, aber vor allem kämpferischen Leistung haben die Jungs es sich verdient. Glückwünsch Jungs, wir sind stolz auf Euch!

U8 Fußballkids siegen im letzten Spiel

Unsere U8 hatte am Samstag ihr letztes Spiel gegen Steimbke. Da wir bis dahin noch kein Spiel verloren hatten, waren die Jungs hoch motiviert auch das letzte Spiel nicht zu verlieren. Von Beginn an ging es nur in eine Richtung und zur Halbzeit stand es schon 8:0 für uns. In diesem Spiel wurden auch einige U7 Spieler eingesetzt die ihre Sache super gemacht haben. Am Ende stand es 11:1 für SV Hämelhausen. Tore 4x Jan, 1xErik, 2xMoritz, 1xHau, 2xAli und 1x Tjark.

Text: Carsten Eimke

U8 Fußballkids bleiben unbesiegt

Nach dem klaren Sieg gegen Hoya am Donnerstag musste unsere U8 am Samstag zum Topspiel nach Erichshagen.
Bis dahin hatten beide Mannschaften kein Spiel verloren. Man merkte von Beginn an , das kein Team dieses Spiel verlieren wollte. In der 13 ten Minute ging Erichshagen mit einem Sonntagsschuss mit 1:0 in Führung . Kurz vor der Halbzeit hatte Jan Eimke die große Möglichkeit zum 1:1, aber beim Schuss versprang der Ball. In der Halbzeitbauten die Trainer die Mannschaft nochmal auf und in der zweiten Halbzeit gelang Erichshagen nach einer feinen Einzelaktion das 2:0. Nun stellte der Trainer um, nahm zwei Wechsel vor und beorderte Moritz Meyer in den Sturm. Drei Minuten später ließ Moritz Meyer zwei Spieler aussteigen und schob zum 2:1 ein.

Nun setzte die u8 alles auf eine Karte und nach einer sehr schönen Aktion von Ali Akbar und Hao Dang gelang der Ball zu Moritz Meyer der allein auf`´s Tor zulief und dem Torwart keine Chance ließ und zum 2:2 einschob. Großes Lob an Noel Gronholz im Tor der uns mit einigen guten Paraden immer wieder im Spiel gehalten hat. Es war von beiden Seiten ein tolles Spiel, absolut fair und sehr schön anzuschauen.

Text: Carsten Eimke

Kantersieg der U8-Granaten!

Die Kids der U8 haben am Donnerstag Abend im vorletzten Heimspiel gegen Hoya deutlich mit 14:0 gewonnen. Bei kühlen Temperaturen waren unsere Kicker von Beginn an Hellwach und schossen nach wenigen Minuten das 1:0 . Es ging nun im Minutentakt so weiter. Die Gäste kamen gar nicht erst ins Spiel. Beim Stand von 4:0 wechselte der Coach gleich 4 Spieler des Jüngeren Jahrgangs ein. Zur Halbzeit stand es dann 5:0. Der Endstand war dann ein hohes 14:0. Die Tore schossen 3 Hao, 4 Jan, 3 Moritz, 2 Noel, 1 Ali Akba und 1 Eigentor. Prima Jungs weiter so...

Text: Oliver Kern

U10 erobert Platz 2 zurück

Einen deutlichen 7:1 Sieg konnten unsere U10 Kids gegen den Tabellenletzten SG Hoya einfahren. Bereits nach zwei Minuten gingen unsere Jungs durch Leon in Führung, nach dem er einen langen Einwurf durch Lewis verwerten konnte. Unsere Jungs traten in diesem Spiel viel geschlossener als noch am vergangenen Wochenende gegen Hoyerhagen auf und bestimmten klar das Geschehen. Tony konnte ein tolles Solo zum 2:0 abschließen. Das 3:0 konnte Lewis mit dem Kopf erzielen nach einer sehenswerten Ecke von Michel. Connor traf dann zum 4:0 Pausenstand. Nach der Halbzeit konnte Hoya zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, aber Leon Lührs und zweimal Lennard trafen dann zum verdienten 7:1 Endstand. Durch diesen wichtigen Sieg rückten die Jungs wieder auf den Aufstiegsplatz vor, den es in der nächsten Woche gegen den Tabellendritten Lemke zu verteidigen gilt!

U10 hat gegen Hoyerhagen nix zu lachen

Eine bittere Niederlage 2:3 mussten unsere U10 Fußballkids gegen Hoyerhagen hinnehmen. Obwohl unsere Jungs gut ins Spiel gestartet sind und Connor und Michel unser Team mit 2:0 in Führung bringen konnten, reichte die Pausenführung leider nicht aus. In der zweiten Hälfte erhöhte Hoyerhagen den Druck und traf direkt nach Wiederanpfiff zum 2:1. Usere Jungs zeigten sich geschockt und überließen dem Gegner das Spiel. So war es nicht verwunderlich, dass Hoyerhagen zum 2:2 ausgleichen konnte. Als Hoyerhagen kurz vor dem Ende sogar noch den Siegtreffer erzielen konnte, waren unsere Jungs am Boden zerstört. Durch diese Niederlage rutschte das Team erstmalig der Saison auf den dritten Tabellenplatz, was am Ende nicht zum Aufstieg reichen würde. Die Trainer konnten das Team in der Kabine wieder aufbauen, da der Aufstieg weiterhin möglich ist. Eine Revanche für das heutige Spiel wird nun hoffentlich bald angesetzt, da das Nachholspiel vom NfV noch nicht terminiert wurde. Am Mittwoch geht es bereits gegen SG Hoya um die nächsten wichtigen Punkte. Auf gehts Jungs, wir packen das!

U7 erreicht dritten Platz

Am dritten Spieltag musste unsere U7 nach Sebbenhausen reisen. Da zwei Mannschaften abgesagt hatten, war es ein kurzes Turnier mit nur vier Teams. Unsere Kids kamen mit zwei Niederlagen und einem Sieg auf den dritten Platz. Alle Kids durften sich nach der Siegerehrung über Süßigkeiten und eine Medaille freuen.

Text: Oliver Kern

U10 Fußballkids im coolen neuen Dress

Die Jungs waren sichtlich begeistert , als Nicki Wiesing, Inhaber von Wiesing Sicherheitsdienst & Service aus Dörverden, Ihnen die coolen neuen Trikots übergeben hat. Nicht nur bei der Farbe setzt das Team auf neue Impulse. Das dunkle blau sticht besonders hervor und lässt die Kids wie Profis aussehen. Wir bedanken uns herzlich für diesen tollen Trikotsatz bei Nicki Wiesing und werden damit bestimmt noch erfolgreicher spielen!

U8 dreht Spiel gegen Steimbke

Unsere U8 musste am heutigen Abend ihr letztes Vorrundenspiel in Steimbke auf Kunstrasen bestreiten. Unser Team hatte in der ersten Hälfte etwas Mühe mit dem ungewohntem Untergrund. Es gab auf beiden Seiten in der ersten Hälfte kaum Torchancen. Die Steimbker Kids gingen dann per Eigentor mit 1:0 in Führung. Mit dem Halbzeitpfiff gelang unseren Jungs das 1:1 doch noch durch Hau. In der Halbzeitpause stellten die Trainer Carsten und Basti das Team etwas um, so dass sie in der zweiten Hälfte mehr Druck machen konnten. Es war nur eine Frage der Zeit, wann sich die Bemühungen unserer Kids bezahlt machen würden. So konnte Moritz das 1:2 und nach der Dritten Ecke von Jan durch Hau den 1:3 Siegtreffer erzielen. Am kommenden Samstag steht bereits das Heimspiel gegen Hoya an.

Text: Oliver Kern

U7 belegt 2.Platz!

Bei herrlichen Spätsommertemperaturen musste die U7 heute ihr 3. Turnier der Saison in Drakenburg bestreiten. Unsere Kids haben ein super Turnier gespielt, wobei sie nur gegen die Drakenburger U7 eine 2:1 Niederlage hinnehmen mussten. Unsere Kids traten heute mit Ole, Felix, Milan, Leon, Tim und Ivan an und haben einen tollen 2.Platz Punktgleich mit Duddenhausen belegt. Super Jungs macht weiter so.

Text: Oliver Kern

U10 büßt Tabellenführung ein!

Konnte sich unsere U10 letzte Woche im Spitzenspiel gegen die JSG Lemke noch durchsetzen, so mussten unsere Jungs heute leider eine bittere 3:2 Niederlage gegen SSV Pennigsehl hinnehmen. Die erste Halbzeit lief komplett an unsere Jungs vorbei. Pennigsehl nutzte eine ihrer Chancen zur 1:0 Halbzeitführung. Nach der Pause schien die Halbzeitansprache von Coach Steppel Schmidt Wirkung zu zeigen. Unser Team war enger am Mann und damit oft einen Schritt vor dem Gegner am Ball. Die Jungs fighteten sich zurück ins Spiel und so konnte Leon zwei Chancen zur 1:2 Führung nutzen. Leider verpasste unser Team in dieser überlegenen Phase die Führung weiter auszubauen. Das sollte leider bestraft werden. Kurz vor dem Abpfiff konnte Pennigsehl zwei Konter geschickt ausspielen und das Spiel noch mit 3:2 gewinnen. Leider war diese Niederlage heute schmerzhaft, da unser Team zum ersten Mal in dieser Saison die Tabellenführung an Pennigsehl abgeben musste. Sollte der NfV das Nachholspiel gegen Hoyerhagen endlich terminieren, könnten unsere Jungs aus eigener Kraft die Tabellenführung zurückerobern. Kopf hoch Jungs, wir packen das!

U10-Fußballkids siegen im Spitzenspiel

Im heutigen Spitzenspiel mussten unsere U10 Kids bei dem Tabellenzweiten JSG Lemke antreten. Die Zuschauer sahen ein tolles Spiel, welches die Bezeichnung Spitzenspiel in jedem Belang gerecht wurde. Ein Match das viel Tempo und viele Torchancen zu bieten hatte. Unser Team erwischte den besseren Start und konnte früh durch Leon in Führung gehen. Allerdings machte Lemke sehr viel Druck und erzielte im Gegenzug das 1:1. In dieser Phase der Partie ließen wir dem Gegner zu viel Platz und hatten etwas Glück nicht in Rückstand zu geraten. Leon konnte dann aber doch den Ball zur 1:2 Halbzeitführung im Netz unterbringen. In der Pause schwor sich unser Team noch einmal ein, damit wir mit den 3 Punkten im Gepäck die Heimreise antreten können. Nach einer tollen Ecke von Lennard konnte erneut Leon die Kugel volley im Netz unterbringen. Nun warf Lemke alles nach vorne und kam zu weiteren Torchancen, wovon zwei leider unhaltbar den Weg ins Tor fanden. Nun stand es 3:3 und es waren nur noch zwei Miunten zu spielen. Unsere Jungs wollten die zwei Punkte nicht in Lemke lassen. So fightete das ganze Team, um doch noch den Siegtreffer zu erzielen. Nach einem Zuspiel von Connor wurde Lewis 16 Meter vor dem Tor gefoult und der Schiedsrichter musste auf Freistoß entscheiden. Lewis legte sich den Ball zurecht und traf ihn so perfekt, dass er unhaltbar in den Winkel zum viel umjubelten 3:4 Siegtreffer einschlug. Das ganze Team hat so toll um jeden Ball gekämpft, dass der Sieg absolut in Ordnung geht. Obwohl nur mit einem Auswechselspieler angereist konnten unsere Fußballkids konditionell und spielerisch total überzeugen. Malte hat seine Sache im Tor super gemacht, Tony, Ilias und Tim haben die Abwehr klasse zusammengehalten und dem Gegner gerade in der zweiten Halbzeit keinen Platz gelassen. Im Mittelfeld waren Lennard, Connor und Lewis immer auf Ballhöhe, haben hinten mitgeholfen und Leon vorne super in Szene gesetzt! Jungs, wir sind stolz auf Euch!

Heinz Matzick sponsort Trainingsjacken

Heinz Matzick, der Inhaber von Matzick Automaten-Service aus Eystrup, zeigte ein großes Herz für die U10 Fußballkids des SV Hämelhausen. Er spendierte den jungen Kickern neue Trainingsjacken, die sie nun voller Stolz tragen. Bei einer sehr herzlichen Atmosphäre bedankten sich die Jungs einmal persönlich bei Herrn Matzick für diese tolle Spende.

U9 bleibt ohne Punkverlust

Auch im dritten Saisonspiel konnten die U9 Fußballkids ihre Tabellenführung behaupten. Der Drittplatzierte JSG Duddenhausen wurden mit 6:4 verdient besiegt. In einem hochklassigen Spiel konnte Lewis zweimal, Leon zweimal, Jannika und Dominik jeweils einmal treffen. In der nächsten Woche geht es im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten SC Haßbergen um wichtige drei Punkte im Titelrennen.

U10 Fußballkids festigen Tabellenführung

Mit einem 1:16 Kantersieg bei der SG Hoya Hobü holten sich unsere Jungs die Tabellenführung zurück und verweisen die JSG Lemke wieder auf den zweiten Platz. Bereits nach zwei Minuten setzte Lennard sehr gut nach und erzielte so das 0:1. Lennard nutzte die heutige Chancen Tore zu erzielen, da heute unser zweiter Torhüter Malte zwischen den Pfosten stand. Auch für das zweite Tor zeigte sich Lennard verantwortlich. Nachdem Leon noch vor der Pause dreimal und Lewis einmal treffen konnten, ging es mit 1:6 in die Halbzeit. Trotz der hohen Führung lief bei unseren Kids noch nicht alles ganz rund. Die Positionen wurden nicht konsequent gehalten und so taten sich einige Lücken auf. Die Jungs nahmen die Worte des Trainers in der Halbzeit an und spielten in der zweiten Hälfte sehr souverän. Unsere Kids erhöhten den Druck und so konnte Leon viermal, Lewis zweimal, Ilias dreimal und Connor einmal zum 1:16 Sieg einschießen. Glückwunsch Jungs! Bedanken möchten wir uns auch bei dem jungen Schiedsrichter, der die Partie sehr gut begleitete!

U9 bewahrt kühlen Kopf

Bei zu heißen Temperaturen mussten die U9 Kids in der Mittagszeit bei der TUS Drakenburg antreten. Leider waren alle Versuche unsererseits gescheitert das Spiel von 13 Uhr in die Morgen oder Abendstunden zu verlegen. Unsere Fußballkids behielten aber einen kühlen Kopf und fuhren auch im dritten Spiel den dritten Sieg ein. Mit Wassereimer am Spielfeldrand und Wassereis in der Halbzeit durften sich die Kinder etwas Erfrischung verschaffen. Tobi, Lewis, Leon, Klaas und Domink trugen sich am heutigen Tag in die Torschützenliste ein. Die Tabellenführung konnte mit dem 2:5 Auswärtssieg erfolgreich verteidigt werden. Am Ende waren alle Spieler froh, dass das Spiel vorüber war und sie unter die kalte Dusche durften.

U9 erspielt sich die Tabellenführung

Auch im zweiten Saisonspiel konnten unsere U9 Kids spielerisch überzeugen und den TSV Wechold-Magelsen mit 14:3 besiegen. Bereits zur Halbzeit führte unser Team mit 6:3. Im zweiten Durchgang stand unsere Defensive noch besser und ließ kein Gegentor mehr zu. Auch die Offensive zeigte sich torhungrig und so wurde das Spiel sicher mit 14:3 nach Hause gebracht. Unsere Fußballkids sicherten sich damit am zweiten Spieltag die Tabellenführung, die es nächsten Woche Samstag gegen Drakenburg zu verteidigen gilt. Heute waren folgende Torschütze erfolgreich: Dominik und Lewis je viermal, Leon dreimal, Klaas P. zweimal und unser neuer Kapitän Tobias einmal. Klasse gemacht!

Leon avanciert zum Matchwinner

Unsere U10 empfing im ersten Spiel der Saison den SSV Pennigsehl. Die Fußballkids erwischten einen Start nach Maß. Bereits nach zehn Minuten führten unsere Jungs durch einen Hattrick von Leon mit 3:0. Pennigsehl konnte zwar den Anschlusstreffer zum 3:1 erzielen, aber unser Team machte bereits vor der Halbzeit alles klar. Connor einmal und Leon zweimal trafen zum vorentscheidenden 6:2 Pausenstand. In der zweiten Halbzeit erzielte Pennigsehl zwar noch zwei Treffer, aber Leon markierte mit seinem sechsten Treffer den 7:4 Endstand. Unsere Truppe bot eine sehr überzeugende Leistung und fuhr ungefährdet den ersten Dreier der Saison ein.

U9 startet mit Kantersieg in die Saison

Im ersten Heimspiel der neuen Saison musste unsere U9 zuhause gegen SV Sebbenhausen-Balge antreten. Nach der langen Sommerpause freuten sich alle, dass die Kugel endlich wieder rollt. Unser Team wurde bereits nach 3 Minuten kalt erwischt. Sebbenhausen nutzte eine Unachtsamkeit zum 0:1. Leon konnte dann aber direkt im Gegenzug zum 1:1 ausgleichen. Unsere Kids fanden nun besser ins Spiel und so konnte Lewis zur 2:1 Führung einschießen. Nachdem Dominik und Lewis je zweimal den Ball im Netz unterbringen konnten, ging es mit einer 6:2 Führung in die Halbzeit. Auch nach dem Wiederanpfiff zeigten unsere Kids große Spielfreude und Torhunger. So konnten sich Dominik und Lewis erneut je zweimal, Leon, Dilawer, Tobi und Klaas Prahtel je einmal in die Torschützenliste eintragen. Das Endergebnis von 14:4 war auch in dieser Höhe verdient, da unser Team wirklich ein super Spiel gezeigt hat. Am Sonntag, den 21.8 geht es um 10:30 Uhr auswärts gegen den TSV Wechold-Magelsen um die nächsten 3 Punkte.

Härtetest gegen JSG Dörverden

Konnte unsere U10 in der letzten Woche noch deutlich mit 11:3 gegen Rethem gewinnen, so stand heute im letzten Vorbereitungsspiel gegen die JSG Dörverden ein harter Brocken auf dem Programm. Bereits nach 15 Minuten lag unser Team gegen eine spielstarke JSG Dörverden verdient mit 0:3 zurück. Insgesamt waren wir zu weit weg vom Gegner und das gesamte Team ließ die nötige Zweikampfstärke vermissen. Leon konnte trotzdem vor der Halbzeit noch auf 1:3 verkürzen. In der Halbzeit wurde die Mannschaft noch einmal eingeschworen und die Fehler angesprochen. Verletzungsbedingt wechselte Lewis ins Tor und Lennard verstärkte merklich die Abwehr. Lennard nutzte auch gleich die erste Chance zum 2:3. Auch für das 3:3 war Lennard verantwortlich. Nun fanden unsere Jungs richtig ins Spiel und so konnte Michel mit einem Doppelschlag auf 5:3 erhöhen. Dörverden kam zwischenzeitlich auf 5:4 heran. Leon konnte aber mit seinem zweiten Treffer das Spiel vorzeitig entscheiden. Die Jungs aus Dörverden markierten dann den 6:5 Endstand. Für unser Team kam dieser starke Gegner genau zum richtigen Zeitpunkt, da am Samstag bereits das erste Pflichtspiel gegen Pennigsehl ansteht!

Erfolgreiches Testspiel

Nachdem die U10 bereits am Wochenende das Turnier der Sportwerbewoche in Pennigsehl für sich entscheiden konnte, stand heute ein weiterer Test gegen Viktoria Rethem auf dem Programm. Da die Jungs ab dieser Saison mit Abseits spielen, war es heute eine gute Möglichkeit den Kindern die Abseitsregel auch praktisch näher zu bringen. Unsere Fußballkids dominierten deutlich die Partie und zeigten auch spielerisch eine klasse Leistung. So konnten sich gleich mehrere Spieler in die Törjägerliste eintragen. Lewis traf 5mal, Michel 2mal, Connor 2mal und Tony und Ilias je einmal. Aber nicht nur die Torschützen konnten beim 3:11 überzeugen, sondern die gesamte Mannschaft machte ein tolles Spiel! Das nächste Testspiel findet am 10.8.16 um 18 Uhr in Hämelhausen gegen die JSG Dörverden statt.

U9 verpasst Pokalsieg knapp

Im Pokalfinale mussten unsere Jungs erneut eine weite Anreise auf sich nehmen, um gegen die JSG Steyerberg in Uchte anzutreten. Leider war es unserem Team nicht vergönnt im Pokalwettbewerb 2016 auch nur ein Heimspiel auszutragen. So machten sich unsere Jungs bereits zwei Stunden vor dem Anpfiff auf die einstündige Anreise nach Uchte. Die Rahmenbedingungen waren gegeben, tolles Wetter, viele Zuschauer und unsere Kids bis in die Haarspitzen motiviert. Leider fand unser Team nicht so recht ins Spiel. Sichtlich nervös agierten unsere Akteure und so konnte Steyerberg zwei Unachtsamkeiten nutzen um mit 0:2 in Führung zu gehen. Es schien so, als ob der Rückstand unsere Jungs erst richtig wach gemacht hatte. So konnte Lewis mit einem tollen Schuß den Anschlusstreffer erzielen. Michel konnte sogar vor der Halbzeit nach einem tollen Solo zum 2:2 ausgleichen. Leider wurde unserem Team ein klarer Strafstoß verweigert, nachdem Lewis im Strafraum deutlich gefoult wurde. Alle konnten das Foul deutlich erkennen, leider nur der Schiedsrichter nicht und so ließ er das Spiel weiterlaufen. Unsere Jungs ließen sich von dieser Fehlentscheidung nicht beeinflussen und bestimmten in der 2.Halbzeit klar die Partie. Leider fanden mehrere Großchancen unseres Teams nicht den Weg ins Tor. Und so war es Steyerberg, die mit einem Fernschuß das Glück auf ihrer Seite hatten und das Spiel mit 2:3 für sich entscheiden konnten. Unsere Fußballkids waren sichtlich geknickt, den Pott nicht nach Hämelhausen holen zu können. Ein Sieg wäre heute nicht nur möglich, sondern auch klar verdient gewesen. Unsere Jungs waren wirklich toll und wären ein würdiger Pokalsieger gewesen. Wir gratulieren der JSG Steyerberg zum Kreispokalsieger 2016 und greifen in der nächsten Saison wieder an.

U9 holt 3:0 Rückstand auf

Im Viertelfinale des Kreispokals mussten unsere Fußballkids beim SSV Pennigsehl antreten. Unsere Jungs fanden in der ersten Halbzeit garnicht ins Spiel und so war es nicht verwunderlich, dass Pennigsehl mit 1:0 in die Halbzeitpause gehen konnte. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte waren unsere Jungs oft einen Schritt zu spät und bekamen gleich zwei weitere Gegentore zum 3:0 eingeschenkt. Aufgeben war für unser Team keine Option. Trainerteam und die mitgereisten Zuschauer peitschten unser Jungs nach vorne und so konnte Ilias zehn Minuten vor dem Ende das 3:1 erzielen. Pennigsehl zeigte sich beeindruckt und unsere Mannschaft fand nun endlich ins Spiel. Lewis konnte einen Freistoß von Leon zum 3:2 ins Netz köpfen. Zwei Minuten vor dem Ende war es dann erneut Lewis, der zum vielumjubelten 3:3 einschießen konnte. Aber auch Pennigsehl hatte noch einige gute Torchancen, die unsere Abwehr jedoch gut verteidigen konnte. Im Neunmeterschießen konnten sich unsere Fußballkids dann unter großen Jubel der mitgereisten Fans durchsetzen. Unsere Jungs haben wirklich eine tolle Moral bewiesen, sie können sehr stolz sein.

Pizzeria Ferrara sponsert Fußballkids

Ein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk durften wir unseren Kids beim letzten Training des Jahres überreichen. Ismet Serement, Inhaber der Pizzeria und Eiscafes Ferrara in Haßbergen, stiftete den Fußballkids des SV Hämelhausen 20 tolle Sweatshirts, die von den Jungs mit großer Freude entgegengenommen wurden.

Wir danken Ismet herzlich für sein Engagement! Die Fußballkids werden sich bei einem leckeren Eis oder einer Pizza noch einmal persönlich bei Ismet bedanken!

Fußballwelt Wolfsburg - wir mittendrin

Beim Besuch der Fußballwelt des VfL Wolfsburg stand nun einmal das Trainerteam der Hämelhausener Fußballkids im Mittelpunkt. Gerne waren wir der Einladung des VfL Wolfsburg gefolgt. Bereits um 10 Uhr erreichten wir das Wolfsburger Fussballmuseum. Die gut gelaunten Damen am Empfang erläuterten kurz den geplanten Tagesablauf und dann konnte der Rundgang beginnen.
Echtes Profilfeeling erleben die Besucher bei den über 20 interaktiven Stationen auf 800 Quadratmetern.

Ob Dribbelparcour, Schussgeschwindigkeitsmessung, Kopfpendel oder vieles mehr die Fußballwelt garantiert ein fazinierendes Gruppenerlebnis. Da bereits um 11 Uhr die Arenaführung auf dem Programm stand, müssten wir den Museumsbesuch abbrechen, aber es machte so viel Spaß, dass wir nach dem Besuch der Autostadt uns vornahmen, erneut die Fußballwelt zu besuchen und noch etwas zu spielen...

Auch die exklusive Stadionführung für uns fünf Trainer war erstklassig. Mit viel Herzblut zeigte uns der Stadionführer das Heiligtum der Profis. Auch Trainerbank, Presseraum, Gästekabine, Logen etc. durften bestaunt werden.

Bevor wir erneut die Fußballwelt unsicher machen durften, konnten wir das Abschlusstraining der Profis bestaunen. Im Anschluss rundete ein Gruppenfoto mit dem Torhüter des VfL Diego Benaglio den rundum gelungen Ausflug ab!

Ein großes Dankeschön an den VfL Wolfsburg für die Einladung und den schönen Tag! Wir empfehlen es garantiert weiter und kommen gerne wieder! Schaut doch einmal selbst unter www.vfl-fussballwelt.de

Aktueller Spielplan


  U9 vs. Nienburg: 26.3 10:00 Uhr Nienburg
  U10 vs. Steyerberg: 25.3 14:00 Uhr Hämelhausen

Aktuelle Trainingstermine


  Dienstags U10: 16.30 - 18.00 Uhr Hämelhausen
  Dienstags U9: 16.30 - 18.00 Uhr Hassel
  Samstags: 9.00 - 10.00 Uhr U7 Halle Eystrup
  Donnerstags: 16.30 - 18.00 Uhr U8 Sportplatz Hämelhausen
  Donnerstags: 16.30 - 18.00 Uhr U10 Sportplatz Hämelhausen

Wiesing-Cup - 04.02.207

Lemke - 05.11.2016

Pokalfinale - 11.06.2016

VS. Steyerberg - 29.04.2016

VS. Pennigsehl - 16.04.2016

Herbstmeister - 7.11.2015

Sponsoren
Copyright ole